Your cart
Close Alternative Icon

Wirkstoffe im Spotlight: Shea Butter

Arrow Thin Left Icon Arrow Thin Right Icon
Wirkstoffe im Spotlight: Shea Butter

Shea Butter, das klingt vor allem besonders reichhaltig und nährend. Und tatsächlich ist dieser Inhaltsstoff so wertvoll für die Haut, dass er aus der Beautybranche kaum wegzudenken ist.

Kostbarkeit aus dem Herzen Afrikas

Shea Butter wird aus den Nüssen des Karitébaumes gewonnen, der seine Heimat im Herzen Afrikas hat. Je nach Sorte besitzt Shea Butter einen milden, aromatischen Geruch, der ein wenig an Schokolade erinnert. Doch nicht nur der Duft, auch die Inhaltsstoffe des beliebten Produktes lassen unsere Herzen höher schlagen: Allantoin wirkt regenerierend auf die Hautzellen und besitzt eine entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaft. Vitamin E und Beta Karotin wirken antioxidativ und verlangsamen den Alterungsprozess der Haut. Linolsäure verbessert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und agiert beruhigend.

Tausendsassa in der Kosmetik

Shea Butter ist ein echter Allrounder in der Beautybranche und wird daher auch gerne auf vielfältige Weise eingesetzt. So hilft sie bei trockener Haut, da sie Spannungsgefühle mindert und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Gerade im Winter profitiert rissige und spröde Haut von dem pflegenden Effekt der Wunderbutter. Die Haut wird geschmeidig und gepflegt. Auch Narben profitieren von der Behandlung mit Shea Butter. Die entzündungshemmende Wirkung kann bei Juckreiz und Ausschlägen helfen. Doch auch bei der Lippen- oder der Haarpflege findet Shea Butter ihren Einsatz.

Leave a comment