Warenkorb
translation missing: de.general.icons.icon_title

Was hilft gegen Augenringe?

translation missing: de.general.icons.icon_title translation missing: de.general.icons.icon_title
Was hilft gegen Augenringe?

Dunkle Ringe unter den Augen können viele Ursachen haben: Schlafmangel, Stress aber auch ein ungesunder Lebensstil oder die genetische Veranlagung können für die dunklen Schatten verantwortlich sein. In diesem Beitrag gehen wir der Frage nach, wie es zu Augenringen kommt und was Du gegen sie tun kannst.

Ursachen für Augenringe

In den meisten Fällen sind die dunklen Schatten unter den Augen ein Zeichen dafür, dass der Körper dringend Erholung braucht, haben wir sie doch oft morgens nach dem Aufstehen. Während wir schlafen, ist die Zirkulation unseres Lymphsystems gedrosselt und Gewebeflüssigkeit kann sich unter den Augen ansammeln. Die Blutgefäße erweitern sich und schimmern dunkler durch die feine Haut durch. Die Hautpartie rund um unsere Augen ist sehr dünn, sodass Veränderungen der darunter liegenden Blutgefäße besonders gut sichtbar sind. Verstärkt werden kann dieser Effekt mit steigendem Alter, da die Haut mit dem Älterwerden tendenziell dünner wird. Rauchen kann die Hautalterung zusätzlich verstärken. Manche Personen wiederum neigen an dieser Partie erblich bedingt zu einer anderen Pigmentierung als am restlichen Körper, die dadurch generell etwas dunkler wirkt. Manchmal können auch Krankheiten Auslöser für Augenringe sein.

Was man dagegen machen kann

Um Augenringen auf natürlichem Weg entgegenzuwirken, solltest Du in erster Linie auf einen gesunden Lebensstil setzen. Ausreichend Schlaf, eine ausgewogene Ernährung, der Verzicht auf Alkohol und Nikotin sowie regelmäßige Bewegung fördern die Durchblutung und können bereits einen großen Beitrag leisten, frischer und erholter auszusehen. Sollten die Augen morgens doch von dunklen Schatten unterlegt oder gar geschwollen sein, kann ein am Vortag in den Kühlschrank gelegter Tee- oder Esslöffel für Abhilfe sorgen. Tendenziell fallen Augenringe bei blasser Haut mehr auf, als bei gebräunter. Hier kann ein flüssiger Concealer in Kombination mit einem Make-up schnell helfen.

Hinterlasse einen Kommentar