Warenkorb
translation missing: de.general.icons.icon_title

Blog

Wirkstoffe im Spotlight: Vitamin E

Wirkstoffe im Spotlight: Vitamin E
Besonders gute Vitamin-E-Quellen sind vor allem pflanzliche Öle, aber auch Nüsse, Samen, Butter oder Eier. Zu einem Mangel an Vitamin E kommt es eher selten, und meist nur dann, wenn sich Personen über einen längeren Zeitraum sehr einseitig oder besonders fettarm ernähren. Bei einem Mangel kann es zu Störungen von Muskel- oder Nervenfunktionen kommen. Weiterlesen

Hautpflege im Sommer

Hautpflege im Sommer
Im Sommer ist ein intensiver Sonnenschutz ein absolutes Muss – sorry, guys, aber ohne SPF geht jetzt absolut gar nichts! Das gilt natürlich auch für die Gesichtspflege. Verwende eine Tagescreme mit integriertem Lichtschutzfaktor, benutze Sonnencreme mit einem zu Deinem Hauttyp passenden SPF, bedecke empfindliche Körperstellen mit Kleidung, meide die pralle Mittagssonne.  Weiterlesen

Hautpflege im Frühling

Hautpflege im Frühling
Im Winter war unsere Haut vornehmlich warmer Kleidung, trockener Heizungsluft und kühleren Temperaturen ausgesetzt. Diese Kombination entzieht der Haut vor allem Feuchtigkeit und Fett, weshalb die Haut- und Körperpflege in den kälteren Monaten ruhig etwas reichhaltiger ausfallen darf.  Weiterlesen

Deine Haut, Dein Typ: Ölige Haut

Deine Haut, Dein Typ: Ölige Haut
Jeder von uns ist einzigartig, genauso wie unsere Haut. Abhängig davon, welcher Hauttyp wir sind, hat die Haut andere Ansprüche. Die Pflege, die bei dem einen optimale Wirkung erzielt, kann bei dem anderen zum Desaster werden. Nur wenn man seinen eigenen Hauttyp kennt, weiß, was ihr guttut und wie man sie am besten pflegt. In unserem heutigen Blogbeitrag behandeln wir den öligen Hauttyp. Weiterlesen

Deine Haut, Dein Typ: der keltisch-irische Hauttyp

Deine Haut, Dein Typ: der keltisch-irische Hauttyp
Die einen von uns können sich gefühlt stundenlang in der Sonne aufhalten, ohne dass sie größere Probleme bekommen, während sich die anderen bereits nach einem kurzen Aufenthalt in der Sonne Rötungen oder gar Verbrennungen einholen. Der US-amerikanische Dermatologe Fitzpatrick hat aus diesem Grund eine Charakterisierung von Hauttypen entwickelt, wonach man Personen nach ihrem Aussehen, ihrem Bräunungsverhalten und ihrer Sonnenempfindlichkeit einstufen kann Weiterlesen

Deine Haut, Dein Typ: Mischhaut

Deine Haut, Dein Typ: Mischhaut
Jeder von uns ist ein Unikat. So auch unsere Haut. Je nach Hauttyp hat die Haut unterschiedliche Pflegebedürfnisse. Denn das, was bei der einen Person wunderbar funktioniert, kann bei der anderen genau das Gegenteil bewirken. Wer seine Haut kennt und weiß, auf welche Einflüsse sie wie reagiert und welche Ansprüche sie an die Pflege hat, kann auch richtig mit ihr umgehen und damit langfristig sein Hautbild verbessern. Heute widmen wir uns dem Hauttyp, den es im Doppelpack gibt: der Mischhaut. Weiterlesen

Der Unterschied zwischen einer Tages- und Nachtcreme

Der Unterschied zwischen einer Tages- und Nachtcreme
Eine Creme für den Tag, eine Creme für die Nacht – wieso eigentlich nicht ein einziges Produkt für alles benutzen, das wäre doch viel praktischer. Stimmt, aber das wäre ungefähr so, als würdest Du den ganzen Tag nur Deinen Schlafanzug tragen. Zuhause wäre das vielleicht noch ganz kuschelig, sobald Du nach draußen gehst je nach Wetterlage vermutlich eher ungemütlich (und höchstwahrscheinlich auch ein wenig merkwürdig ;)). Fakt ist: Deine Haut hat am Tag andere Ansprüche als in der Nacht – und genau das deckst Du mit einer Tages-, beziehungsweise einer Nachtcreme ab. Weiterlesen

Deine Haut, Dein Typ: Trockene Haut

Deine Haut, Dein Typ: Trockene Haut

Jeder von uns ist einzigartig. Das gilt auch für unsere Haut. Je nachdem, welchem Hauttyp wir zugehören, hat unsere Haut auch unterschiedliche Pflegebedürfnisse. Wer seine Haut kennt und weiß, auf welche Einflüsse sie wie reagiert und welche Bedürfnisse sie hat, kann sie auf die richtige Weise pflegen - und damit langfristig sogar sein Hautbild verbessern. Aus diesem Grund widmen wir uns nach und nach den verschiedenen Hauttypen, ihren Eigenarten und ihren Bedürfnissen. Den Anfang macht der trockene Hauttyp.

Weiterlesen

Geschmeidige Hände im Winter

Geschmeidige Hände im Winter
Kühle Temperaturen, raues Wetter, schwitzige Handschuhe, trockene Heizungsluft – unsere Hände machen in der kälteren Jahreszeit ganz schön was mit. Wie sie trotz aller äußeren Umstände dennoch weich und geschmeidig bleiben, verraten wir Dir in diesem Beitrag. Weiterlesen
  • Seite 1 von 2