Warenkorb
translation missing: de.general.icons.icon_title

Hautpflege im Sommer

translation missing: de.general.icons.icon_title translation missing: de.general.icons.icon_title
Hautpflege im Sommer

Sommer, Sonne, Sonnenschein - für viele von uns ist der Sommer eine der schönsten Jahreszeiten des Jahres. Auch unsere Haut freut sich über die luftigere Kleidung, wird aber auf der anderen Seite durch die verstärkte Sonneneinstrahlung und die hohen Temperaturen stark beansprucht und benötigt nun eine andere Pflege als im Frühjahr. Aus diesem Grund ist es ratsam, neben seiner Kleidung auch seine Hautpflege an die wärmere Jahreszeit anzupassen.

Sonnenschutz, Sonnenschutz, Sonnenschutz

Im Sommer ist ein intensiver Sonnenschutz ein absolutes Muss – sorry, guys, aber ohne SPF geht jetzt absolut gar nichts! Das gilt natürlich auch für die Gesichtspflege. Verwende eine Tagescreme mit integriertem Lichtschutzfaktor, benutze Sonnencreme mit einem zu Deinem Hauttyp passenden SPF, bedecke empfindliche Körperstellen mit Kleidung, meide die pralle Mittagssonne. Zu viel Sonne auf ungeschützter Haut fördert die Hautalterung und die Bildung von Hyperpigmentierungen und kann im schlimmsten Fall sogar zu Sonnenbrand oder Hautkrebs führen.

Feuchtigkeit schlägt Fett

Während wir in den kälteren Monaten verstärkt darauf achten sollten, der Haut vor allem Fett zuzuführen, so sollte im Sommer auf fetthaltige Cremes eher verzichtet und mehr auf Pflegeprodukte zurückgegriffen werden, die der Haut vor allem Feuchtigkeit spenden. Cremes, die zu reichhaltig sind, sind bei warmen Temperaturen eher unangenehm. Die Haut neigt im Sommer zu einer höheren Talgproduktion, weshalb das Gesicht bei Hitze generell schnell ölig wird und anfängt zu glänzen. Daher empfiehlt es sich, sich im Badezimmer für die Hautpflege sowohl eine Sommer- wie auch eine Winterausstattung zuzulegen.

Gründlich reinigen

Merke: Am Tag ist Sonnenschutz ein absolutes Must-have, in der Nacht hat er auf der Haut jedoch nichts zu suchen! Also bitte jeden Abend immer das Gesicht und das Dekolleté gründlich reinigen. Das beseitigt nicht nur überschüssige Sonnencreme, sondern auch Schmutz, Make-Up und Talgreste, die sich während des Tages auf der Haut angesammelt haben.

I got a feeling, it’s time for a peeling

Regelmäßige Peelings beseitigen abgestorbene Hautschüppchen, sorgen für glatte, strahlende Haut und helfen Dir dabei, gleichmäßig braun zu werden. Darüber hinaus fördern sie Deine Durchblutung und verschaffen Dir einen unwiderstehlichen Glow.

Hinterlasse einen Kommentar